lückenlos


lückenlos
lückenlos Adj. (Mittelstufe)
ohne Lücken
Beispiel:
Im Alter von 80 Jahren hatte sie noch ein lückenloses Gebiss.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • lückenlos — abstandslos; vollständig; ohne Lücke * * * lü|cken|los [ lʏkn̩lo:s] <Adj.>: 1. keine Lücke (a) aufweisend: ein lückenloses Gebiss; die Teile fügen sich lückenlos ineinander. 2. ohne dass etwas fehlt, absolut vollständig: wir fordern… …   Universal-Lexikon

  • lückenlos — erschöpfend, gesamt, komplett, umfassend, vollkommen, vollständig; (bildungsspr.): exhaustiv, holotisch. * * * lückenlos:⇨vollständig(1) lückenloskomplett,vollständig,erschöpfend,vollkommen,umfassend,vervollständigt,vollzählig,ganz,total,gesamt,in… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • lückenlos — lụ̈·cken·los Adj; 1 ohne ↑Lücke (1) ↔ ↑lückenhaft (1) <ein Gebiss> 2 ohne Lücken (2) ≈ umfangreich, perfekt ↔ ↑lückenhaft (2) <jemandes Wissen, Kenntnisse, Erinnerungen> || hierzu Lụ̈·cken·lo·sig·keit die; nur Sg …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • lückenlos — lụ̈|cken|los …   Die deutsche Rechtschreibung

  • etwas lückenlos Zusammenhängendes — Kontinuum; Kontinuierlichkeit …   Universal-Lexikon

  • Kontinuum — Kontinuierlichkeit; etwas lückenlos Zusammenhängendes * * * Kon|ti|nu|um 〈n.; s, nua〉 (lückenlos) Zusammenhängendes, z. B. Linie, Ebene [<lat. continuum „das ununterbrochen Fortlaufende“] * * * Kon|ti|nu|um, das; s, …ua u. …uen [zu lat.… …   Universal-Lexikon

  • Ruodlieb — Textfragment aus der einzigen Abschrift des Ruodlieb, Clm 19486, 11. Jahrhundert Ruodlieb ist ein lateinisches Versepos des beginnenden Hochmittelalters, das etwa Mitte des 11. Jahrhunderts vermutlich von einem Tegernseer Mönch in guten… …   Deutsch Wikipedia

  • vollständig — in Gänze; rundum; komplett; ganz; rundherum; völlig; gesamt; mit allen Schikanen (umgangssprachlich); rundheraus; alles drum und dran ( …   Universal-Lexikon

  • kontinuierlich — stetig; fortdauernd; ohne Unterbrechung; rund um die Uhr; dauernd; laufend; fortwährend; ständig; andauernd; pausenlos; allzeit; …   Universal-Lexikon

  • steppen — Stepp tanzen * * * step|pen [ ʃtɛpn̩] <tr.; hat: mit eng aufeinanderfolgenden Stichen nähen: eine Naht steppen. * * * stẹp|pen1 〈V. tr.; hat〉 mit Steppstichen nähen (Naht, Saum) od. verzieren [<mhd. steppen „stellenweise stechen,… …   Universal-Lexikon